Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland



ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 18.08.2022, 11:00 Uhr


Anfangs teils kräftige Gewitter und Regenfälle, teils Unwetter. Ab dem Wochenende beginnende Wetterberuhigung.  


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 20.08.2022, 24:00 Uhr

Am Freitag in Südostbayern und anfangs im Nordosten örtlich teils gewittriger Starkregen, vereinzelt auch Hagel und Sturmböen, teils auch
mehrstündiger ungewittriger Starkregen. Dabei weiterhin Unwettergefahr durch heftigen Starkregen mit Regenmengen über 40 l/qm in einigen Stunden. In
Südostbayern bis Samstagfrüh örtlich auch Dauerregen mit Regenmengen zwischen 50 und 100 l/qm in 24 Stunden möglich.

Am Samstag in Südostbayern nachlassender Dauerregen. Ansonsten im Süden, Osten sowie in der Mitte im Tagesverlauf Bildung von Schauern und
Gewittern, teils mit Starkregen über 15 l/qm in einer Stunde.
 


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 22.08.2022

Am Sonntag an den Alpen sowie im Bayerischen Wald mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne markante Gewitter. 

Am Montag wahrscheinlich keine signifikanten Wettererscheinungen. 


Ausblick bis Mittwoch, 24.08.2022
Am Dienstag und Mittwoch wahrscheinlich keine signifikanten Wettererscheinungen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 18.08.2022, 16:00 Uhr



DWD/VBZ Offenbach